CHIARA GAMBIRASIO:

„Bergamo ist reich an Geschichte und Kultur, das möchte ich Ihnen näher bringen.“

Ich stelle mich vor : Ich bin Chiara Gambirasio Staatl. gepr. Stadt- und Kulturführerin von Bergamo

Ich begleite deutsche wie auch italienische Besucher zu den Sehenswürdigkeiten meiner Heimat – und an historische Orte, wo sich das Bergamasker Leben auch heute noch gerne abspielt.
Bergamo ist reich an Geschichte und Kultur. Die historische Altstadt ist in seinem Stil des Mittelalters komplett erhalten geblieben, während sich in der neuen Unterstadt industrielles Leben und wichtige Handelsfirmen niederließen.
Die Magie der Altstadt ist ihre lebendige außergewöhnliche Atmosphäre aus der Vergangenheit. Auf dem Kopfsteinpflaster setzen die Füße ihren Weg um Jahrhunderte zurück. In eine lebendige Stadt in alter Kulisse, die auch heute noch ganz auf den Menschen zugeschnitten ist.
Lassen Sie sich also beim Bummeln in den engen Gassen vom Licht, den Klängen und dem täglichen „Dolce Vita“ Italiens treiben – und genießen Sie dabei die Spezialitäten unserer Küche!

1995 erwarb ich von der Regione Lombadia den Titel der „Staatlich geprüften Stadt- und Kulturführerin Guida turistica“ (abilitazione 289/97 Regione Lombardia L. R. 65/86) und führe seitdem Touristengruppen, Interessierte Reisende, Journalisten und offizielle Repräsentanten zu den Sehenswürdigkeiten Bergamos; in italienischer und deutscher Sprache.
Alle anderen Interessierten entdecken mit mir das besondere Flair dieser außergewöhnlichen Stadt und ihrer besonderen Menschen, die hier leben und lebten und sie prägten.

Kulturreisende begleite ich mit Stolz durch die Geburtsstadt von Gaetano Donizetti und führe Besucher zu den Orten seiner Ausbildung und lasse seine Erinnerung aufleben. In Kunst-und Kulturführungen erfahren sie von stolzen Palazzo-Besitzern, bekannten Künstlern, Fürsten und Päpsten und den oft doch so einfachen Sorgen berühmter Häupter.

Ich spreche deutsch, kenne die deutsche Mentalität sehr gut und habe die Möglichkeit deutschsprachigen Journalisten das Leben, Denken und Wirken in Bergamo näherzubringen; kann ihnen helfen verborgene Schätze zu heben und das  Offensichtliche zu hinterfragen.

Im September 2012 arbeitete ich für den deutschen Journalisten Jan Frerichs und präsentierte die Oberstadt Bergamo sowie Sotto il Monte (Geburtsort vom Heiligen Paps Johannes dem XXIII.)  für den Dokumentarfilm „Revolution in Vatikan“, ZDF.

Februar 2010 bat mich die ital. Journalistin Laura Magli um Mitarbeit (erscheinend im Video) für das italienische Fernsehen.

2008 führte Bergamo den klassischen „Roten Bus“ City Sightseeing Marke, in Bergamo ein. Hierfür erarbeiteten eine Kollegin und ich die Präsentationstexte der Audio-Texte für die Kopfhörer.

2007 organisierte ich die Stadtführungen Bergamos in 4 Wochen für 3000 österreichische Besucher.

 

Mit jeder Führung werde auch ich belohnt, und einige Treffen bleiben besonders im Gedächtnis und im Herzen: wie am 2. Februar 2011, als ich die Ehre und das Privileg hatte, unserem Präsidenten der Republik, Giorgio Napolitano, anlässlich des 150. Jahrestages der Vereinigung Italiens durch die Colleoni-Kapelle in Bergamo zu führen.

Liebe Bergamo-Freunde!
Sie können individuelle Halbtages- oder Ganztagesführungen reservieren. Auch können wir in gemeinsamer Planung mehrtägige Führungen – durch Bergamo und ins Umland zusammenstellen, die ganz Ihren Interessen und Vorlieben entsprechen.

Bergamo ist eine Stadt, in der man bleiben möchte, auch wenn man in seiner Heimat liebevoll erwartet wird. In diesem Sinne, freue ich mich auf Ihr Kommen.

Chiara Gambirasio:

abilitazione 289/97 Regione Lombardia L.R. 65/86

Schreiben Sie mir. Ich freue mich auf Ihre Nachricht

5 + 13 =